direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Schülerinnenlabor

verschiedene Projekte und Experimente
Klassenstufe 3-8
Schulfächer: MINT-Fächer
Studiengangs- & Berufsbezug: Strömungsmechanik, Akustik
Lupe

Es gibt verschiedene betreute Stationen, welche von kleinen Gruppen mit maximal 5 Schülerinnen nach und nach besucht werden. Ein Großteil der Experimente kann dabei selbstständig beziehungsweise unter Anleitung von den Schülerinnen durchgeführt werden. Ergänzend werden einige Demonstrationsexperimente angeboten. Als Besonderheit gibt es auch Experimente, welche von den Schülerinnen mit nach Hause genommen werden können. So bleibt das Erlebte nicht nur isoliert auf den Laborbesuch beschränkt.

Dabei beschäftigt sich ein Teil der Experimente mit eher grundlegenden Phänomenen, während andere Versuche einige technische und alltägliche Anwendungen beleuchten. Die Schülerinnen sollen durch die Experimente zum einen die Phänomene selbst kennen lernen und zum anderen auch ihre Ursachen altersgerecht verstehen können. Ergänzend zu den Experimenten werden Handouts zur Verfügung gestellt, welche das Beobachtete und den experimentellen Ablauf noch einmal knapp zusammenfassen und zudem eine kurze physikalische Erklärung geben.

Informationen zur Anmeldung
Dauer
ca. 3-4 Stunden, variiert nach Altersgruppe der Schülerinnen und den angebotenen Experimenten
max. Gruppengröße
25 Schülerinnen
Veranstaltungsort
TU Berlin
Termine
nach Vereinbarung
Anmeldung

AnsprechpartnerIn
Sonja Hoßbach
Homepage
www.sfb1029.tu-berlin.de/menue/schuelerinnenlabor/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Sonja Hoßbach
(030) 314-24415

Webseite

Dieses Projekt gehört zu:

Dieses Projekt gehört zu: