direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PGzB-Schülerpreis

Preisverleihung
Klassenstufe 4-13
Schulfächer: Physik
Studiengangs- & Berufsbezug: Naturwissenschaften
Lupe

Mit dem Schülerpreis der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin e.V. (PGzB) werden jährlich Schülerinnen und Schüler der zum Abitur führenden Berliner Schulen ausgezeichnet. Die Preisträgerinnen und Preisträger sollen den Leistungskurs Physik besuchen und dort hervorragende Leistungen erzielt haben. Ihre Lehrerinnen und Lehrer schlagen sie nach Abschluss des zweiten Semesters vor.

Die Verleihung des Schülerinnen- und Schülerpreises der PGzB an der Technischen Universität Berlin findet gemeinsam mit der Verleihung des Heinrich-Gustav-Magnus-Preis für Physik-Lehrerinnen und Physik-Lehrer statt. Im Anschluss an die Preisverleihung gibt es Gelegenheit für ein zwangloses Gespräch untereinander und mit Professorinnen und Professoren des Vorstandes der PGzB sowie der Physikfachbereiche der Berliner Universitäten.

Selbstverständlich sind auch die Lehrkräfte, Eltern sowie Freundinnen und Freunde der Preisträgerinnen und Preisträger eingeladen. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler sind ebenfalls willkommen.

Veranstaltungsort
Technische Universität Berlin
Hauptgebäude Raum H104 oder 105
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin  
Termine
Mittwoch, 14. November 2018, 18:00 Uhr
Anmeldung
bis 14. September 2018 durch Lehrkraft mit Formular

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Holger T. Grahn, Geschäftsführer der PGzB, 
Tel.: (030) 20377-318; E-mail:
Homepage
www.pgzb.tu-berlin.de/index.php?id=30

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

PGzB-Schülerpreis - Ansprechpartner

Herr Prof. Dr. Holger T. Grahn
Geschäftsführer der Physikalischen
Gesellschaft zu Berlin, Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik
Hausvogteiplatz 5‒7
10117 Berlin
(030) 20377301

Webseite

Formular

zur Meldung einer Preisträgerin bzw. eines Preisträgers

Rückmeldeformular als PDF zum Download